oben1

29. September 2016

Wechsel wird teurer

Wer seine Mülltonne gegen eine kleinere oder größere Tonne austauschen möchte, muss ab 2017 tiefer[mehr]

29. September 2016

Abwassergebühr

Abwasser soll teurer werden. Zumindest, wenn es nach dem Betriebsamt Norderstedt geht. Das will die[mehr]

29. September 2016

Arbeitslosenzahlen

Die Arbeitslosigkeit hat in Schleswig-Holstein im September erneut abgenommen. Ende des Monats[mehr]

Seit Juni 2002 sendet der Norderstedter Lokalfernsehsender noa4 von Montag bis Freitag täglich von 18.30 bis 19.00 Uhr aktuell die neuesten Nachrichten aus Kultur, Politik, Gesellschaft und Sport. Jeweils von 19:00 Uhr bis 15:00 Uhr zum Folgetag läuft die Sendung in einer Wiederholungsschleife. 

Die Zuschauer*)

• 83 Prozent der Norderstedter kennen noa4.
• 63 Prozent der angeschlossenen Haushalte sehen noa4 fast täglich, mindestens aber 2-3 mal wöchentlich.
• 56 Prozent der Zuschauer sind in der werberelevanten Zielgruppe zwischen 18 - 49 Jahren.
• Das Regionalprogramm in Norderstedt ist familienorientiert.
• Flaggschiff ist das Abendmagazin, werktäglich 30 Minuten live aus Norderstedt, mit Wiederholungen alle 30 Minuten bis zum Folgetag 15:00 Uhr.

*) Quelle: Zuschauerbefragung wilhelm.tel

Wohnungsbaugenossenschaften bei noa4 on air 

Seit dem 3. Juli 2008 empfangen inzwischen rund 200.000 Haushalte von Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften und der Wohnungswirtschaft den Hamburger Stadtteil-Sender noa4 "nachbarn on air".

noa4 berichtet über Neues und Wissenswertes aus den Hamburger Stadtteilen und informiert die Mitglieder der Wohnungsbaugenossenschaften über aktuelle Entwickelungen und Serviceangebote der Genossenschaften. Bewohner der Genossenschaften werden sich selbst, ihre Nachbarn und ihren Stadtteil bei noa4 erleben.  

Zu den geplanten Themenbereichen gehören Veranstaltungstipps, Stadtteilpolitik, Nachbarschaftstreffs, Stadtteilfeste, Service-Leistungen der Genossenschaften und lokale Veranstaltungen.  

Produziert wird noa4 von der on air new media GmbH. Das Programm ist zugelassen von der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein und im Hamburger Kabelnetz von wilhelm.tel und willy.tel auf Kanal 28 zu empfangen.