oben_03

15. März 2019

Polizeidrohnen

Anfang März diesen Jahres ist die Landespolizei in einen Nutzungstest von so genannten unbemannten[mehr]

15. März 2019

Radschnellnetz

Die Online-Beteiligung für die neuen Radschnellwege in der Metropolregion ist für fünf[mehr]

15. März 2019

Wolfspräventionsgebiet

Der Kreis Segeberg gehört neben den Kreisen Dithmarschen, Pinneberg und Steinburg ab dem 15. März[mehr]

14. März 2019

Verkehrskontrollen

Im vergangenen Jahr sind in Schleswig Holstein sieben Menschen gestorben, weil sie nicht angeschnallt waren. Diese Zahl möchte die Polizei mit verstärkten Kontrollen reduzieren. Besonders der Gurt und das Handy sind im Fokus der Beamten.

Am Mittwoch hatte die Polizei in Norderstedt insgesamt drei Kontrollstationen eingerichtet. Die erste Kontrolle startete bereits um 7.30 Uhr in der Segeberger Chaussee. Dort wurden schon in den ersten zehn Minuten vier Autofahrer mit Handy in der Hand angehalten. Insgesamt wurden in Norderstedt an diesem Tag 34 Verkehrssünder mit der Kelle heraus gewunken. Die Polizei kontrolliert noch bis Freitag Autofahrer in ganz Schleswig Holstein.