oben_03

14. Dezember 2018

Beteiligungsverfahren

Das Land Schleswig-Holstein will den Landesentwicklungsplan fortschreiben. Das[mehr]

14. Dezember 2018

Netzwerk wächst

Das NeNo-Netzwerk wächst und wächst. Bei der Info-Veranstaltung zur Eröffnung einer neuen Gruppe in[mehr]

13. Dezember 2018

Ausstellung

Die Gemeinschaftsschule Ossenmoorpark und das Lise-Meitner-Gymnasium haben sich anlässlich der[mehr]

12. Februar 2018

Unfall

Bei einem schweren Unfall am späten Sonnabendabend  sind vier Personen schwer verletzt worden. Sie alle hatten in einem Auto gesessen und waren auf der Kieler Straße aus Bad Bramstedt kommend in Richtung Quickborn unterwegs, als sie mit einem anderen Pkw zusammenstießen. Dieser Autofahrer, ein 22 Jahre alter Mann aus Lentföhrden, hatte die Kieler Straße überqueren wollen, war aber nicht mehr rechtzeitig zum Stehen gekommen. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte sein Wagen gegen einen Baum, das andere Fahrzeug gegen ein Haus. Der Unfallverursacher hatte 0,92 Promille im Blut, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.