oben_03

24. September 2018

Eingeklemmt

In der Nacht zum Sonnabend hat die Feuerwehr in Norderstedt einen schwerverletzten Mann aus[mehr]

24. September 2018

Versicherungsbetrüger

Das Amtsgericht in Norderstedt verurteilte einen 54-Jährigen zu einer Bewährungsstrafe, weil er als[mehr]

24. September 2018

Mitstreiter gesucht

Die Seniorenunion Norderstedt sucht weitere Mitstreiter. Die Gruppe trifft sich einmal im Monat zum[mehr]

12. Oktober 2017

U-Bahn-Deckel

Rund 13 Millionen Euro würde der Bau eines 500 Meter langen U-Bahn-Deckels zwischen Norderstedt-Mitte und Buchenweg kosten. Dies ergab ein Prüfergebnis auf Antrag der Grünen, das jetzt im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr bekannt gegeben wurde. Die Kosten pro Quadratmeter würden sich demnach auf 1.000 Euro belaufen. Für den Tunnel müsste der bisherige Radweg jedoch verlegt werden. Zudem müssten Bäume entlang der U-Bahn-Trasse gefällt werden. Oder aber entlang der Bahn würde eine Wand von bis zu 4,5 Meter Höhe gebaut werden. Laut Prüfergebnis sei die technische Machbarkeit für den Tunnelbau gegeben, gleichzeitig wiesen die Prüfer aber auch auf die hohen Kosten und den Eingriff in das Bestandsgrün hin. Die Grünen hatten im Mai ihren Antrag u.a. damit begründet, dass so neue Flächen für Wohnungsbau entstehen könnten, zudem würde ein Tunnel die Bereiche links und rechts der U-Bahn-Trasse wieder verbinden.