oben_03

18. März 2019

Investoren gesucht

Die Stadt Norderstedt und die Entwicklungsgesellschaft Norderstedt suchen einen Investor für eines[mehr]

18. März 2019

Überfallserie aufgeklärt

Das Landeskriminalamt Hamburg und die Kripo Norderstedt haben eine Überfallserie in Langenhorn[mehr]

18. März 2019

schwerere Unfälle

Gleich zwei schwere Unfälle haben sich binnen weniger Tage auf der Strecke zwischen Wilstedt und[mehr]

13. März 2019

toller Erfolg

Das Gitarrenquartett der Musikschule Norderstedt feierte jetzt beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ einen großen Erfolg. Denn Henning Lammert, Christoph Stahlbock, Marie Methling und Halina Verwega erhielten in der Altersgruppe V 24 Punkte und sicherten sich damit den ersten Preis. Gleichzeitig qualifizierte sich das Quartett damit für den Bundeswettbewerb, der Anfang Juni in Halle an der Saale ausgetragen wird. Zudem wurden die vier Nachwuchs-Gitarristen mit dem Sonderpreis des „Förderkreises Jugend musiziert Schleswig-Holstein“ ausgezeichnet.