oben_03

23. Oktober 2020

Unfall

Schwere Verletzungen hat heute gegen 13.50 Uhr eine 17jährige Kradfahrerin bei einem Unfall in[mehr]

23. Oktober 2020

Promillefahrt

Mit 2,38 Promille ist am späten gestrigen Abend ein Autofahrer aus Henstedt-Ulzburg gestoppt[mehr]

23. Oktober 2020

Corona-Ausbruch

Im Alten- und Pflegeheim Steertpogghoff in Norderstedt haben sich zehn Bewohner und zwei[mehr]

16. Oktober 2020

steigende Zahlen

Kreisweit hat es seit gestern Nachmittag 17 neue nachgewiesene Covid-19-Infektionen gegeben. Dies teilt der Kreis Segeberg heute mit Stand 14.30 Uhr mit. Damit erhöht sich die Zahl der aktuell mit Corona Infizierten auf 81. Bei den neuen Fällen handelt es sich um 4 Reiserückkehrer aus Österreich, dem Kosovo und Polen. Bei vier Personen ist die Infektionsquelle unbekannt. 7 weitere Infizierte befanden sich aufgrund positiver Familienmitglieder schon in Quarantäne, zwei Personen hatten Kontakt zu einer anderen positiven Person. Zudem meldet der Kreis eine positiv getestete Mitarbeiterin des Bad Bramstedter Klinikums. Erste Ermittlungen ergaben mindestens 20 Kontaktpersonen aus dem Bereich der Mitarbeiter sowie zehn Personen im Patientenkreis.