oben_03

20. August 2019

ALFA-Mobil

Am morgigen Mittwoch kommt das Alfa-Mobil des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung[mehr]

20. August 2019

Sitzung

Die Stadt soll ein Konzept für ein optimales Regenwasser-Management erstellen – dies zumindest[mehr]

20. August 2019

Vollsperrung

Im Rahmen der Umgestaltung der Ulzburger Straße wird der Abschnitt Zwischen dem Langenharmer Weg[mehr]

10. Oktober 2018

Schulsozialarbeit

Streit auf dem Pausenhof, Konflikte mit Lehrern oder anderen Schülern, Mobbing – in solchen und ähnlichen Fällen greifen Schulsozialarbeiter ein. Jede Schule in Norderstedt verfügt über eine halbe Stelle für die Schulsozialarbeit. Allerdings: Während manche Schulen kaum Bedarf haben, würden andere die Stelle am liebsten aufstocken. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Schulsozialarbeit, die jetzt dem Jugendhilfeausschuss vorgelegt wurde. Dieser machte daraus einen Prüfauftrag an die Verwaltung: Die soll nun auflisten, wie viele Schulsozialarbeiter tatsächlich gebraucht werden und wie diese optimal eingesetzt werden können. Ein Ergebnis wird in einer der nächsten Sitzungen erwartet.