oben_03

23. Mai 2018

Feuerwehrreport

21 Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Neuen Weg in Henstedt-Ulzburg mussten heute früh von der[mehr]

23. Mai 2018

Diebstahl

Gleich zwei hochwertige Mercedes-Geländewagen sind in der Nacht zum heutigen Mittwoch in[mehr]

23. Mai 2018

Prozess

Drei Männer im Alter von 28, 42 und 45 Jahren müssen sich am Freitag vor dem Schöffengericht[mehr]

06. Dezember 2017

REWE-Bürgerentscheid

Das Oberverwaltungsgericht Schleswig hat gestern die Beschwerde in Sachen Bürgerbegehren zur geplanten Rewe-Ansiedlung in Henstedt-Ulzburg zurückgewiesen. Damit haben die Gemeinde und das Unternehmen nun die endgültige Sicherheit, das Bebauungsplanverfahren zum Abschluss zu bringen, sagte dazu Bürgermeister Stefan Bauer. Wie bereits mehrfach berichtet, hatte sich gegen die geplante Ansiedlung eine Bürgerinitiative gegründet, die in erster Linie eine Reduzierung der Gesamtfläche forderte. Das wiederrum wollte Rewe nicht.