oben_03

24. September 2018

Eingeklemmt

In der Nacht zum Sonnabend hat die Feuerwehr in Norderstedt einen schwerverletzten Mann aus[mehr]

24. September 2018

Versicherungsbetrüger

Das Amtsgericht in Norderstedt verurteilte einen 54-Jährigen zu einer Bewährungsstrafe, weil er als[mehr]

24. September 2018

Mitstreiter gesucht

Die Seniorenunion Norderstedt sucht weitere Mitstreiter. Die Gruppe trifft sich einmal im Monat zum[mehr]

14. September 2018

Raubüberfall

Auf ein Goldschmiedegeschäft in Alveslohe ist heute Morgen ein Raubüberfall verübt worden. Zwei Männer hatten um kurz nach 9 Uhr das Geschäft in der Bahnhofstraße betreten, den Geschäftsführer weggeschubst und sich ein Auslagetablett samt Schmuck geschnappt. Anschließend flüchten sie mit einem hellen Kombi, der mit laufenden Motor vor dem Geschäft gehalten hatte. Die beiden Männer waren bereits am Vortag dort gewesen und hatten sich beraten lassen. Sie sollen ungefähr 25 Jahre alt und gut 1,80 Meter groß gewesen sein. Beide wirkten gepflegt, einer trug an einer Hand einen Mullverband. Sie sprachen deutsch. Die Kripo Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen.