oben_03

16. November 2018

Woche der Abfallvermeidung

Am morgigen Sonnabend beginnt die Europäische Woche der Abfallvermeidung und Wiederverwendung. Das[mehr]

16. November 2018

Bilanz

61 Elektrofahrzeuge waren in Norderstedt zum 1. Januar 2018 zugelassen. Dies geht aus einer Anfrage[mehr]

16. November 2018

neue Obstbäume

Die Streuobstwiese am Mühlenweg soll vergrößert werden. Dies teilte jetzt die Pressestelle der[mehr]

12. März 2018

papierlos arbeiten

Der Kreistag des Kreises Segeberg will künftig papierlos arbeiten. Ein entsprechender Grundsatzbeschluss war bereits im vergangenen Jahr gefällt worden, in dieser Woche geht es nun um die konkrete Umsetzung. Laut Verwaltungsvorlage sollen spätestens im Sommer alle Sitzungsunterlagen nun noch in digitaler Form zur Verfügung gestellt werden. Der Kreis Segeberg erhofft sich dadurch eine deutliche Reduzierung des Papierverbrauchs und damit weniger Ausgaben. Im Zuge der Einführung würden alle Kreistagsabgeordneten, bürgerlichen Ausschuss-Mitglieder, der Kreisseniorenbeirat sowie die Träger der Jugend- und Wohlfahrtsverbände ein iPad zur Verfügung gestellt bekommen. Die Kosten dafür würden sich auf 45.000 Euro belaufen.