oben_03

16. Juli 2018

tierischer Einsatz

Einen ungewöhnlichen tierischen Einsatz hatte die Polizei Norderstedt am Freitagvormittag. Denn[mehr]

16. Juli 2018

Motorradunfall

Verletzungen erlitten dagegen ein Motorradfahrer und seine Sozia bei einem Unfall ebenfalls am[mehr]

16. Juli 2018

Zeugen gesucht

Bereits am vergangenen Mittwoch ist es auf dem Parkplatz der Volkshochschule in der Hamburger[mehr]

12. März 2018

papierlos arbeiten

Der Kreistag des Kreises Segeberg will künftig papierlos arbeiten. Ein entsprechender Grundsatzbeschluss war bereits im vergangenen Jahr gefällt worden, in dieser Woche geht es nun um die konkrete Umsetzung. Laut Verwaltungsvorlage sollen spätestens im Sommer alle Sitzungsunterlagen nun noch in digitaler Form zur Verfügung gestellt werden. Der Kreis Segeberg erhofft sich dadurch eine deutliche Reduzierung des Papierverbrauchs und damit weniger Ausgaben. Im Zuge der Einführung würden alle Kreistagsabgeordneten, bürgerlichen Ausschuss-Mitglieder, der Kreisseniorenbeirat sowie die Träger der Jugend- und Wohlfahrtsverbände ein iPad zur Verfügung gestellt bekommen. Die Kosten dafür würden sich auf 45.000 Euro belaufen.