oben_03

14. Februar 2020

Platzprobleme

Die Verkehrsprobleme an der Ohechaussee werden sich wohl so schnell nicht lösen lassen. Zu dem[mehr]

14. Februar 2020

Diebstähle

In den vergangenen Tagen ist es im Kreis Segeberg zu einer Reihe von Diebstählen aus[mehr]

14. Februar 2020

Trauer

Der ehemalige Norderstedter Bürgermeister Dr. Volker Schmidt ist am 5. Februar im Alter von 78[mehr]

24. Juli 2018

Nominierung

Das NeNo-Netzwerk Norderstedt gehört zu den 104 Initiativen, die für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018 nominiert worden sind. Der Preis der „nebenan.de Stiftung“ ist mit über 50.000 Euro dotiert. Und zeichnet die besten nachbarschaftlichen Initiativen auf Landes- und Bundesebene aus. Erstmals wird in diesem Jahr auch ein Publikumspreisträger per Online-Abstimmung ermittelt. Und dafür kann ab sofort bis einschließlich 22. August abgestimmt werden. Und  zwar unter www.nachbarschaftspreis.de. Insgesamt hatten sich über 1.000 Initiativen für den Preis beworben. Das Nachbarschaftsnetzwerk NeNo gehört zu den fünf Projekten, die aus Schleswig-Holstein ausgewählt wurden