oben_03

14. Dezember 2018

Beteiligungsverfahren

Das Land Schleswig-Holstein will den Landesentwicklungsplan fortschreiben. Das[mehr]

14. Dezember 2018

Netzwerk wächst

Das NeNo-Netzwerk wächst und wächst. Bei der Info-Veranstaltung zur Eröffnung einer neuen Gruppe in[mehr]

13. Dezember 2018

Ausstellung

Die Gemeinschaftsschule Ossenmoorpark und das Lise-Meitner-Gymnasium haben sich anlässlich der[mehr]

11. Juli 2018

Nein zum Neubau

Die FDP Norderstedt hat sich erneut gegen einen Neubau des Stadtmuseums ausgesprochen. Dies vor allem in Bezug auf die jüngste Auszeichnung, die das Stadtmuseum erneut erhalten hat. Damit sei deutlich geworden, dass die Räumlichkeiten ideal für den Erfolg des Museums seien. Die geplanten 4 Millionen Euro für den Neubau würde die Stadt deshalb zum Fenster rauswerfen, heißt es dazu in einer Pressemitteilung wortwörtlich. Zumal es ja offensichtlich noch keinen geeigneten Standort für einen möglichen Neubau gebe. Die angedachte Variante, das Stadtmuseum im Stadtpark neu zu errichten, stößt bei der FDP auf Kritik. Die Liberalen fordern stattdessen kleine Verbesserungen für das Stadtmuseum und mehr Investitionen in den Bereichen Schulen, Kitas, Sport und Verkehr.