oben_03

20. September 2019

Bestnote

Große Auszeichnung für den ambulanten Pflegedienst der Awo in Norderstedt: der Medizinische Dienst[mehr]

20. September 2019

Blutspende

Die ganze nächste Woche lang haben Sie im Gelegenheit, im Herold Center täglich von 11:00 Uhr bis[mehr]

20. September 2019

Schadstoff-Sammlung

Kostenlos Schadstoffe abgeben können Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, den 24. September, von 10[mehr]

24. Mai 2019

Kita-Neubau

In Friedrichsgabe an der Lawaetzstraße kann eine neue Kita gebaut werden. Das hat der Jugendhilfeausschuss einstimmig auf seiner Sitzung am Donnerstag-Abend beschlossen. Bislang hatte der Ausschuss die Pläne des Trägers abgelehnt, nun hat der Verein „Der Kinder wegen“ ein neues Konzept vorgelegt. Streitpunkt war bisher die Einplanung eines 240.000 Euro teuren Hausmeisterraums, den der Ausschuss so nicht bewilligen wollte. In der Neuplanung ist dieser Raum nicht mehr enthalten, stattdessen ist der Träger dem Wunsch des Jugendhilfeausschusses nach einer weiteren Kita-Gruppe nachgekommen. Den deutlich verkleinerten Hausmeisterraum wird der Verein „Der Kinder wegen“ nun auf eigen Kosten bauen.