oben_03

18. Februar 2019

Einbrüche

In der Zeit vom vergangenen Freitag, 8 Uhr, bis zum Sonnabendmittag um 12.30 Uhr ist es in[mehr]

18. Februar 2019

Geld fürs Ehrenamt

Die Sparkasse Holstein vergibt auch in diesem Jahr wieder „30.000 Euro für 30 tolle Projekte in der[mehr]

18. Februar 2019

Bilanz

Insgesamt 387 Einsätze gab es für die Feuerwehr Quickborn im vergangenen Jahr. Dies wurde jetzt auf[mehr]

24. September 2018

Eingeklemmt

In der Nacht zum Sonnabend hat die Feuerwehr in Norderstedt einen schwerverletzten Mann aus dem Wrack seines Autos gerettet. Der 26-Jährige war mit seinem Auto von der Ohechaussee abgekommen. Das zerstörte Fahrzeug lag auf der Seite neben der Fahrbahn, der Fahrer war in den Trümmern eingeklemmt. Durch den Einsatz von hydraulischem Gerät und der Entfernung des Daches konnte die Person nach einer Stunde befreit werden. Ein Notarztteam begleitete den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Die Unglücksursache ist unklar.