oben_03

14. Dezember 2018

Beteiligungsverfahren

Das Land Schleswig-Holstein will den Landesentwicklungsplan fortschreiben. Das[mehr]

14. Dezember 2018

Netzwerk wächst

Das NeNo-Netzwerk wächst und wächst. Bei der Info-Veranstaltung zur Eröffnung einer neuen Gruppe in[mehr]

13. Dezember 2018

Ausstellung

Die Gemeinschaftsschule Ossenmoorpark und das Lise-Meitner-Gymnasium haben sich anlässlich der[mehr]

10. Oktober 2018

Bauarbeiten

Der Aus- und Umbau der Tangstedter Landstraße geht weiter. Wie das Bezirksamt Hamburg-Nord jetzt mitteilte, soll nun die Bushaltestelle Wattkorn barrierefrei ausgebaut werden. Diese Haltestelle in Fahrrichtung Norden soll vor der Hausnummer 244 errichtet werden. Nach dem Umbau sollen Radfahrer künftig im Bereich der Bushaltestellen und Einmündungen über Schutzstreifen auf der Fahrbahn geführt werden, so würden breitete Gehwege entstehen. Mit den Bauarbeiten soll am 15. Oktober begonnen werden, dann wird die Tangstedter Landstraße in diesem Bereich halbseitig gesperrt. Eine Behelfsampel soll den Verkehr regeln. Die Zufahrten zu den Straßen Wattkorn und Harncksweg bleiben gesperrt. Eine weitere Vollsperrung ist für den 20. Dezember geplant, dann sollen die Umbauarbeiten auf der Tangstedter Landstraße abgeschlossen sein.