oben_03

19. Januar 2018

Sturmbilanz

Orkantief Friederike hat gestern auch in Norderstedt Spuren hinterlassen und für zahlreiche[mehr]

19. Januar 2018

Tourismus-Rekord

Einen Rekord verzeichnet auch das Land Schleswig-Holstein, was den Tourismus angeht. Laut[mehr]

19. Januar 2018

Standortfrage

Mit der Ansiedlung des Rewe Zentralstandorts ist Henstedt-Ulzburg einen entscheidenden Schritt[mehr]

18. Mai 2017

Badespaß

Gute Nachrichten für alle Wasserratten: Seit Montag darf man wieder in der Costa Kiesa baden – und das bis auf weiteres umsonst. Grund: das geplante Konzept, demzufolge ein Sicherheitsdienst am Strand bei den Badegästen Eintrittsgeld einsammeln sollte, ist noch nicht umsetzungsreif. Denn der Sicherheitsdienst wurde personell ausgedünnt, soll aber gleichzeitig mehr Aufgaben übernehmen. Ebenfalls unklar: Welche politischen Beschlüsse und administrativen Entscheidungen sind notwendig, damit die Gemeinde Tangstedt mit dem Badesee Geld verdienen darf. Bis dahin gilt: Pack die Badehose ein, die Geldbörse kannst Du zuhause lassen.