oben_03

21. Januar 2019

brennender Mist

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Garstedt und Glashütte waren am gestrigen Sonntag fast 12 Stunden[mehr]

21. Januar 2019

Fahrerflucht

Ein Fall von Fahrerflucht beschäftigt die Polizei in Kisdorf. Nach bisherigem Stand der[mehr]

21. Januar 2019

Prozess

Wegen des Verdachts des Betrugs muss sich an diesem Donnerstag ein 47 Jahre alter Mann vor dem[mehr]

11. Januar 2019

Antrag

Der komplette Aufsichtsrat des städtischen Seniorenheims „Das Haus im Park“ soll abberufen werden. Dies sieht ein gemeinsamer Antrag aller Fraktionen im Hauptausschuss vor. Davon ausgenommen ist Sozialdezernentin Anette Reinders, die Kraft ihres Amtes dem Gremium angehört. Wer in den Aufsichtsrat für die Parteien nachrücken soll, steht noch nicht in der Vorlage. Wie mehrfach berichtet, sorgt derzeit die plötzliche Abberufung des Geschäftsführers des Seniorenheims für Unruhe. Sowohl der ehemalige Leiter als auch die Stadt haben in dieser Angelegenheit Anwälte eingeschaltet. Die Sitzung des Hauptausschusses ist am 21. Januar.